Rebsortenspiegel

Weingut Graf von Bentzel Sturmfeder

Tradition seit 1396

Zum Weinshop

Die roten Rebsorten

Die roten Rebsorten unterscheiden sich markant von den Württemberger Kollegen. Durch die Besonderheit der schweren Böden, ergibt sich die ideale Voraussetzung für Burgundersorten wie Spätburgunder, Samtrot und Sankt Laurent. Aber auch die kräftige Lemberger ist in Schozach beheimatet. Internationale Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon werden ebenso kultiviert, wie die Neuzüchtungen Acolon und Cabernet Dorsa.

Die roten Sturmfederweine werden im Holzfass ausgebaut und direkt im Weingut abgefüllt und eignen sich hervorragend zur Lagerung über mehrere Jahre. Die Rotweine des Weinguts Sturmfeder erhalten genügend Zeit, sich zu entwickeln. Dies bedeutet, sie werden wenn sie trinkreif sind, in kleinen Chargen abgefüllt. In der Flasche entwickelt sich ihre Qualität und markante Schönheit über mehrere Jahre weiter. Die Weine sind somit durchweg lagerfähig.

Die weißen rebsorten

Bei den weißen steht klar die Königin der Weine im Vordergrund: der Riesling. Abgerundet wird das weiße Sortiment mit den Burgundersorten Grau- und Weißburgunder sowie die Traditionsrebsorte Gewürztraminer. Der Sauvignon Blanc reift seit kurzer Zeit sehr erfolgreich in unseren Schozacher Weinbergen.

Sektanbau – Prickelnde Genüsse

Eine weitere Leidenschaft des Kellermeisters Holger Matz gilt der Erzeugung prickelnder Genüsse. Zu den Dauerfavoriten Riesling, Rosé und Blanc de Noir gesellen sich je nach Jahrgangsqualität wechselnde Besonderheiten hinzu. Zur Herstellung der Grundweine werden die Trauben im Ganzen gepresst und in der Flasche vergoren.

Weinempfehlung

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist noch leerZurück zum Shop